Privat Geld verleihen mit einem Privatkredit

Zwar spüren auch Verbraucher die aktuell niedrigen Zinsen für Konsumkredite. Doch wer vielfach einen Kredit benötigt bzw. nur eine vom Wert her eher geringe Anschaffung plant, für die eine Finanzierung erforderlich ist, der schaut sich oftmals schon nach Alternativen um. Denn schließlich bedeutet jede Kreditaufnahme bei der Bank auch, dass sich der persönliche Kreditrahmen reduziert und zudem die Kreditvergabe der Schufa gemeldet wird.

Geld über Kreditplattformen verleihen

Anbieter
Zinsen p.a.
Summen in €
Laufzeiten
Zusatzinfos
Kreditvergabe
ab 0,55%
ab 1.000
bis 120.000
12 bis 144
Monate
großer deutscher Kreditmarktplatz
ab 2,90%
ab 1.000
bis 25.000
bis maximal 60
Monate

Vorsicht vor Kreditwuchern

Die Alternative zu diesen Bankkrediten ist dann ein so genannter Privatkredit. Dabei muss unterschieden werden zwischen einem tatsächlichen Kredit von privat und solchen Krediten, die private Geldgeber im Kleinanzeigenteil der örtlichen Tageszeitungen anbieten. Von diesen Kredite sollten Verbraucher allerdings die Finger lassen, denn sie werden meist zu sehr hohen Zinsen vergeben und gelten in Fachkreisen als unseriös. Sie werden meist auch nur von Verbrauchern in Anspruch genommen, die aufgrund ihrer schlechten Bonität bei ihrer Bank keine positive Kreditzusage erwarten können und als letzten Ausweg sich an diese Kreditgeber wenden.

Verwandte und Freunde oder private Geldgeber im Internet

Rendite durch PrivatkrediteAls Privatkredit sind vielmehr die Kredite gemeint, die tatsächlich von Privatpersonen vergeben werden und die ihr Geld verleihen, um dem Kreditnehmer aus einem vorübergehenden finanziellen Engpass zu helfen. Dabei kann zwischen zwei Personengruppen als private Kreditgeber unterschieden werden. Die eine Gruppe sind tatsächlich nahe Bekannte oder auch Verwandte, die quasi verborgen ihr privates Geld verleihen, um dem Kreditgeber die Möglichkeit zu geben, eine für ihn notwendige Anschaffung zu finanzieren. Diese Kredite zeichnen sich dadurch aus, dass sie oftmals zinslos bzw. nur gegen einen symbolischen Zinssatz vergeben werden, was eine schnellere Tilgung möglich macht. Außerdem wird wohl niemand etwas dagegen einzuwenden haben, wenn der Kreditnehmer durch eine Sonderzahlung den Kredit vor dem eigentlichen Vertragsablauf vorzeitig tilgt.

Mehrere private Geldgeber

Die andere private Personengruppe sind Privatpersonen, die als private Anleger beispielsweise auf www.smava.de ihr privates Geld an Privatpersonen verleihen. Dabei verstehen sich solche Kreditgeschäfte so, dass der Kreditnehmer ein Projekt auf der Online-Plattform vorstellt, für das er eine Finanzierung erbittet. Dabei kommt es auf die Originalität des Projektes an und auf die Darstellung. In der Regel werden dann mehrere private Geldgeber das Anliegen unterstützen, wobei die Vertragsparteien sich gegenseitig nicht kennen lernen.

Bei allen positiven Eigenschaften, die Privatkredite haben, muss für den Kreditnehmer aber auch klar sein, dass er die Rückzahlung des Kredites gemäß der Vereinbarung zu leisten hat, da ihm sonst die gleichen Zwangsmaßnahmen drohen wie bei einem nicht ordnungsgemäß bedienten Bankkredit.

Weitere Informationen über private Geldanlagen durch Kredite

Zusätzliche Informationen